KUNDENBERICHTE

Berichte von Teilnehmern der AHNEN-Aufstellung


Christine K. aus Irlbach:
"Seit der Ahnenaufstellung hat sich viel bei mir getan, dank Eurer Hilfe und Unterstützung. Bin seit diesem Zeitpunkt viel sicherer geworden und weiß jetzt auch, was ich will. Früher hab ich immer ja gesagt, jetzt nicht mehr. Es ist viel besser als vorher. Seit der Aufstellung sind mir die Augen geöffnet worden. Sachen, die ich nicht gesehen, oder nicht sehen wollte, sind jetzt klar. Ich bin sehr dankbar, dass ich Euch kennen gelernt habe, und dass ich bei dem Seminar dabei sein durfte. Ich möchte nicht mehr missen, was ich jetzt weiß. Viele schöne Grüße."

 

Ines W. aus Dollerup, Unternehmerin & Therapeutin:
"Liebe Christine, lieber Martin, den DANK kann ich wiedermal nicht in Worte fassen!! Der Prozess der Veränderung fing ja bereits vor Ort an und setzt sich immer noch fort. Es ist nicht einfach, das alles in Worte zu fassen, was sich emotional so bewegt, auf jeden Fall befreiend, erleichternd und stärkend, aufbauend.
Meine Schwester hat „Vergangenheitsbewältigung“ gesucht und wir haben über stunden telefoniert. Sie sagte zum abschluß: „Ines, du bist nicht nur eine schwester für mich, mehr noch, die beste freundin die man sich nur wünschen kann und meine einzige wirklich vertraute“! das hat mich zu tränen gerührt, da wir bis vor 2-3 jahren eher wie hund und katze zueinander waren oder gar keinen kontakt hatten.
Meine ganz große tochter rief mich nachts an: mam, ich habe sooooo sehnsucht nach dir, wann kommst du endlich mal wieder! (wir sehen uns sonst monate auch mal ein jahr nicht, und ich war erst im letzten herbst bei ihr!). Meine mittlere Tochter wünscht sich nichts sehnlicher als ein kind – und ist jetzt schwanger.
Wie immer fehlen mir die richtigen Worte, die nur annähernd das ausdrücken könnten, was ihr mir bedeutet, was ihr bewegt und wie ich danke sagen könnte. Ganz liebe herzliche Grüße und Wünsche von der dänischen Grenze in den Blaubeerwald."

 

Siegfried K. aus Breitenthal, Selbstständiger:
"Hallo Christine und Martin, das Seminar fand ich echt genial! Ich habe selten soviel Kraft und Klarheit empfunden wie nach diesen drei Tagen. Zu Beginn des Seminars war die Beziehung zu einigen Teilnehmern irgendwie gehemmt. Doch am Ende des Seminars habe ich zu allen Beteiligten nur noch tiefe Liebe empfunden! Herzlichen Dank! Viele Grüße, Siegfried."

 

Anne F. aus Irsee, Therapeutin & Seminarleiterin:
"Liebe Christine und lieber Martin, Ihr wart einfach großartig! Die Art und Weise Eurer Seminarleitung war überaus kompetent, sicher und der komplexen Thematik entsprechend, genau richtig aufgebaut. Ihr habt den hierfür erforderlichen geschützten Rahmen geboten und das Geschehen so einfühlsam und liebevoll begleitet, dass man Euch nicht genug dafür danken kann!
Du, lieber Martin, hast uns Teilnehmern Kraft, Mut und Rückendeckung gegeben, was von mir außerordentlich wohltuend empfunden wurde - Wäre das nicht gewesen, hätte ich mich nicht so ins Geschehen einlassen können. Ich hatte das sichere Gefühl, Du weißt in jedem Moment genau, wo wir Teilnehmer stehen und "wo der Schuh drückt", bzw. wo alte, dunkle Energien noch wirksam sind. Und Du hast es geschafft, unsere Energien wieder ins Lot zu bringen - was nicht ganz ohne Muskelkater am nächsten Tag abging ;-) - ein Hinweis darauf, wie viele Altlasten abgebaut werden konnten, sodass wieder alles In Fluss gekommen ist. Dein Einfühlungsvermögen und Dein Gespür für die energetischen Abläufe sind wirklich beeindruckend!
Und Du, liebe Christine, hast uns durch Deine Aufstellung nach astrologischen Gesichtspunkten, die Du so individuell mit sicherem Gespür für die Belange der Teilnehmer vorbereitet hattest, ganz viel Sicherheit gegeben! Deine gezielte, klare Art der Seminarleitung, Deine Fragestellung, die immer Raum für Humor und Auflockerung ließ, und Deine unkomplizierte, lockere, warmherzige und doch klare Anleitung waren einfach nur eine Wohltat! Vielen Dank auch für's Behandeln der entsprechenden Punkte und den Hinweis auf CHT! Deine Tipps nehme ich sehr gern in Anspruch...
Ihr beiden ergänzt Euch auf wunderbare Art und Weise - Super! So konnte gar nichts mehr schiefgehen oder gar ungelöst bleiben. Habt Ihr beide wirklich toll gemacht und ich bin sicher, dass die anderen Teilnehmer dies ebenso sehen.
Nun ist dieses immens berührende Seminar schon wieder eine Weile her. Doch wirkt es ganz intensiv in allen Bereichen meiner Beziehungen nach. Ständig kommen neue Erkenntnisse und Lösungsmöglichkeiten. Ihr habt eine mir bislang verschlossene Tür geöffnet und ich entdecke jeden Tag ein neues Geschenk, das sich im Raum dahinter verbirgt. Deshalb: Ich kann nur jedem "Suchenden" empfehlen, sich auf das Erlebnis einer Ahnenaufstellung bei Euch einzulassen! Es lohnt sich! In diesem Sinne noch einmal: Ganz herzliches "Dankeschön" und bis bald! Anne"

 

Marion D. aus Sedlitz, Unternehmerin:
"Liebe Christine und lieber Martin, für mich war es ein riesen Geschenk. Ich trinke, seit dem Tag nach der Aufstellung, keinen Alkohol mehr, ich habe gar kein Verlangen danach. Ich gewinne täglich neue Lebensfreuden, neue Lebensenergie. Ich habe mehr Kraft, Ausdauer und vor allem mehr Vertrauen ins Leben. Mein Job macht mir wieder Spass, ich gehe ganz anders mit meinen Kunden um. Das Ergebnis sehe ich am Umsatz. Neuerdings gelingen mir Dinge, die mir immer schwer fielen. Mein Sohn sagte zu mir, dass das Zusammensein mit mir besser geworden ist. Ich habe innerlich gelächelt, da er ja nicht bemerkt hat, dass auch er sich verändert hat und viel lockerer mit mir umgeht (er weiss nichts von der Aufstellung). Ämtergänge gehen positiv aus. Ich habe meine Einstellung, zu vielen Dingen, auf den Kopf gestellt, so ist alles um ein vielfaches leichter geworden. Und nun will ich es wissen… Deshalb habe ich mich für die CHT Practitioner-Ausbildung auf Lanzarote angemeldet. Wenn ich mein Glücksgefühl und meine Freude zum Ausdruck bringen würde, müsste ich noch ein paar Seiten schreiben. Schon beim Erzählen merke ich, wie mein Gegenüber an meinen „Lippen klebt“ und wenn ich dann gesagt bekomme - siehst Du meine Gänsehaut?, es ist ergreifend, was du erzählst, es bewegt mich -, spüre ich, dass auch sie den Wunsch haben, ihr Leben verändern zu können.  Euch beiden danke ich von ganzen Herzen. In Liebe, Marion."

 

Haroldo H. aus Altertheim, Lehrer:
"Hallo liebe Christine und Martin, es sind erst ein paar Tage seit der Ahnen Aufstellung vergangen, aber seit dem ersten Tag ist die positive Wirkung nicht zu verleugnen. Die Power die ich bekommen habe ist phänomenal, viele Menschen reagieren ganz anders auf mich. Auch mit meinen Kindern ist seit dem ersten Telefonat sofort ein herzlicheres Verhältniss zu spüren gewesen. Ich spüre in meinem Körper einen ständigen Energiefluss, der sehr angenehm ist. Ich bin auf alles weitere sehr gespannt. Also ich bin sehr dankbar für eure Hilfe und Unterstützung und ich werde euch gerne weiter empfehlen. Euch beiden einen riesigen Dank, saludos."

 

Miriam P. aus Innsbruck, Kaufmänn. Angestellte:
"Seit meiner Aufstellung bekomme ich aus meinem Freundes- und Bekanntenkreis immer wieder das Feedback, dass ich sehr stark und klar wirke. Ich merke das auch selber. Zum ersten Mal seit ewigen Zeiten hab ich auch keine Schuldgefühle mehr, dass er mir gut geht und meiner Schwester vielleicht nicht. Auch ist mir vieles über meine Beziehungen klargeworden. Und es tut sich auch ganz viel im Leben von meiner Schwester. Sie hat große Fortschritte gemacht, z.B. ist sie seit Jahren wieder selber mit dem Auto gefahren. Sie selbst sagt, dass sie merkt, dass eine Entwicklung in ihr im Gange ist. Ich bin schon gespannt, wie sie sich weiterentwickelt und sehe dem sehr positiv entgegen. Ich danke euch für das schöne Wochenende und die tolle Zeit."

 

Eike M. aus Nürnberg, Studentin:
"Nochmals tausend Dank für die beiden unvergesslichen Wochenenden! Ich bin so unendlich dankbar dafür, dass ich Euch beide kennenlernen und erleben durfte. Ich umarme Euch ganz fest mit 1000 Küssen. Eure Eike."

 

Susanne S. aus Ellwangen:
"Liebe Christine, lieber Martin, mir hat dieses Seminar sehr viel geholfen. Ich habe im Nachhinein sehr viele Erkenntnisse gehabt, die mich auf meinem persönlichen Weg vorwärts gebracht haben. Ich möchte mich nochmal herzlich bei Euch bedanken für Eure einfühlsame und intensive Begleitung der Seminare. Was ihr bewirkt und bewegt ist schwer mit Worten zu beschreiben. Herzliche Grüße sendet Euch Susanne."

 

Renato M. aus CH-Würenlos, ehem. Unternehmer:
"Liebe Christine, lieber Martin, danke Euch für die Begleitung während der vergangenen intensiven Stunden. Vieles wurde gelöst und ich bin dankbar, es gemacht zu haben. Herzlicher Gruss."

 

Christine R. aus Fürstenfeldbruck, Coach & Seminarleiterin:
"Bei Christine und Martin habe ich schon mehrere Seminare besucht und war mir über die Lösung negativer Energien durch die Ahnenaufstellung schon im Vorfeld ziemlich sicher. Als ich mich ein halbes Jahr vorher anmeldete, wusste ich jedoch nicht, welch Schock mir noch einen Tag vor der Aufstellung bevorstand. Zufälle gibt´s ja nicht!! Und ziemlich lädiert mit letzter Kraft fuhr ich nach Altenschwand. Die Ahnenaufstellung hat mir Familienverstrickungen aufgezeigt und vor allem alte Blockaden gelöst. Seit über 20 Jahren habe ich nach einem schweren Autounfall mit extremen Rückenbeschwerden zu kämpfen. Seit der Ahnenaufstellung sind sie wie weggeblasen. Verantwortung die ich von den Ahnen auf meine Schultern genommen und getragen habe, habe ich zurückgegeben. Die täglichen Dauerschmerzen sind weg! Ein Ergebnis der Ahnenaufstellung, mit dem ich in keinster Weise gerechnet hatte! Umso dankbarer bin ich über die einfache und geniale Lösung. Dankbar für alle Seminarteilnehmer/innen, die sich gegenseitig als Stellvertreter zur Verfügung gestellt haben und über die Seminarzeit hinaus füreinander da waren. Und mein besonderer Dank gilt Christine und Martin für ihre liebevolle energetische Arbeit."

 

Patrick V. aus München, Unternehmer:
"Bei uns ist, seit ich aus dem Seminar zurück bin, alles prima. Ich war
sehr verwundert, wie meine Frau praktisch sofort nach dem Seminar
eingelenkt hat, und es gibt wieder Hoffnung für unsere Beziehung. Dies
soll Euch in Eurer Bemühung bestätigen, und ich kann nur sagen: "Macht
weiter so"! Vielen Dank für Eure Unterstützung."

Jutta V. aus Bielefeld:
"Ich möchte euch nochmals von ganzem Herzen danken für das überaus
kraftvolle Wochenende mit Euch und all den wunderbaren Menschen, die
Ihr angezogen habt. Ich fühle mich seither sehr in meiner Kraft, die
Depression ist weg. Danke und ich wünsche auch weiterhin soviel Licht
und Liebe."

Georg N. aus Tiefenbronn, Bankier im Ruhestand:
"Ich habe mich nach der Aufstellung unbeschwert und frei gefühlt, habe meine Kinder eingeladen und Ihnen von der Auflösung meines Auftrages erzählt. Da ich an dem Wochenende mit Euch auch erlebt habe, wie sehr solche Aufträge über Generationen hinweg wirken können, habe ich meine Kinder gebeten zu überprüfen, welche Eindrücke aus diesem Auftrag heraus bei ihnen geblieben sind, damit auch sie die Chance haben, sich von den Folgen zu lösen.
Dies war ein Moment, in dem wir uns alle als familie noch näher gekommen sind, als wir es ohnehin schon waren. Ein sehr glücklicher Moment in meiner familie! Mirabai und auch andere haben meine Veränderung mit Erstaunen wahrgenommen.
Dann war ich im Januar gemeinsam mit Mirabai in einem einwöchigem, schon länger geplanten Retreat. Und dies war für uns beide nochmals ein großer Schritt zur Befreiung von unbewussten Verhaltensmustern. Hier kam mir die Vorarbeit in Eurer Ahnenaufstellung zugute und wir beide sahen uns danach in der Chance eines völlig freien Neubeginns.
Ich bin nun selbst sehr gespannt auf das, was ich in "meinem neuen Leben" tun, erleben und bewegen werde. Und ich freue mich darauf, meine Kräfte, meine Liebe und meine Fähigkeiten in eigener Bestimmung meiner Seele positionieren und einsetzen zu können. Euch im Blaubeerwald alles Gute und liebe Grüße an Christine, auch von Mirabai."

 

Rosi & Peter W. aus München:
"Hallo Ihr Lieben, danke nochmal für eure Unterstützung, euer Mitgefühl, die netten und interessanten Gespräche - euer "Da-sein"! Wir Beide konnten sehr viel aus dem wahnsinnig intensiven Wochenende mit euch mitnehmen.
Wir schicken euch viel Licht, Liebe und Segen."

 

Gerda B. aus Konstanz:
"Liebe Christine, lieber Martin, ich fühle mich seit der Ahnen-Aufstellung sehr viel besser. Ich denke nicht jeden Tag an meine Mutter und meine Jugend und wenn doch, dann nicht mehr so negativ belegt, sondern mit sehr viel mehr Abstand. Ich weiß, ich kann die Vergangenheit nicht ändern, bin aber nicht mehr in dem Maße wie vorher damit belastet, ja manchmal kann ich sogar die positive Seite für mich sehen, uns zwar, dass diese harte Zeit mich fürs Leben gestärkt hat und vor allem habe ich die negativen Einflüsse nicht in mein Leben mitgenommen. Viele liebe Grüsse und eine gute Zeit wünsch ich Euch."

 

Peter D. aus München:
"Nochmals vielen Dank für Eure Anteilnahme an meiner Situation. Das
Seminar hat mir viel gebracht. Mein Kopf ist jetzt wieder frei und ich
führe mich eindeutig besser. Ich habe den Prozess als sehr intensiv
empfunden. Meine Augen und mein Herz werde ich nicht mehr
verschließen."

Eva D. aus Fredenbeck, Heilerin:
"Ich möchte Euch noch einmal für das wunderschöne erfolgreiche
Wochenende bedanken. Ich kann jetzt wirklich von der Leichtigkeit
des Seins sprechen. Meine Kinder haben mir heute morgen gesagt,
wie lieb sie mich haben und wie sehr sie mich vermisst hatten. Das
tat richtig gut. Bleibt so wie ihr seid und macht weiter so. Es ist mit
Euch immer ein Erlebnis."

Monika & Joe B. aus Langen, Ärzte:
"Nochmals einen riesigen Dank für die Erlebnisse am Wochenende.
Die neuen Energien arbeiten ganz gewaltig in mir. Die Ereignisse sind
für mich so unfassbar, aber gleichzeitig bin ich über alle Maßen dankbar
für das Geschenk. Seither habe ich das nagende Gefühl der Zweifel
verloren! Nun kann ich mich ohne alles zu hinterfragen auf die spirituelle
Arbeit einlassen. Nach unserer Rückkehr war die familie entspannter."

Doris B. aus Passau, Physiotherapeutin:
"Hallo Ihr zwei, wollte mich mal wieder kurz melden. Es geht mir super
und ich fühle mich in mir fest, leicht, gelassener... Was mich wirklich
erstaunt ist, dass ich bei der Arbeit mit meinen Patienten mich mehr auf
meine Intuition verlasse, und allen damit besser weiterhelfen kann.
Ich höre ganz einfach viel tiefer in mich hinein und damit geht's auch
mir deutlich besser wie früher. Ich habe das Gefühl einer Leichtigkeit
in mir und trotzdem eine tiefe Verankerung. Ich habe erst im Nachhinein
bemerkt, dass ich eine starke Angst vor meiner Spiritualität hatte. Durch Eure Arbeit an mir kann ich mich jetzt so annehmen wie ich bin. Für all
das danke ich Euch beiden aus tiefstem Herzen. Ich freue mich so sehr
Euch im August bei der BodyWork-Ausbildung wieder zu sehen."

Rosalia V. aus Ehekirchen, Heilpraktikerin:
"Seit der Ahnen-Aufstellung kann ich mit meiner Tochter wieder
freundschaftlich reden. Und eine meiner Schwestern hat mich heute
angerufen. Zum ersten Mal konnten wir ganz ruhig und freundlich die
Restauflösung des Nachlasses unserer Mutter erörtern. Mit meinem
Mann ist ein schönes, harmonisches Zusammenleben entstanden, in
dem ich meine Vorhaben, Absichten und Ziele trotzdem klar mitteilen
kann, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben. Vielen Dank nochmals
für Eure tolle Arbeit."

Marianne M. aus Pullach:
"Euch noch einmal Danke zu sagen für dieses wundervolle Seminar ist
mir ein Bedürfnis. Es ist unglaublich, was sich in so kurzer Zeit alles
verändern kann. Ich fühle mich wie neugeboren. Es ist das, was ich
gebraucht habe. Ich freue mich schon, bei Euch die Channeling-Ausbildung
mitzumachen. Mit viel Liebe und viel Licht an Euch beide. Danke, dass ich
Euch begegnet bin. Seid umarmt."

Damir C. aus Stuttgart, Grafiker, Sänger und Heiler:
"Ich freu mich, Euch wiederzusehen und kann es kaum erwarten. Man
blüht bei euch richtig auf. Ich finde es toll, wie Ihr die Realität und die
geistige Welt meistert, Yin & Yang im Einklang. Eure langjährige
Erfahrung, Eure Hellsichtig- und Hellfühligkeit, viel Herz und Humor,
Eure Authentizität und Euer professioneller Umgang mit allen ist
einzigartig. Ihr seid auf dem Boden geblieben, habt kein guruhaftes
Gehabe und trefft bei den Problemen der Teilnehmer immer ins Schwarze.
Euer hohes Engagement, psychologisches Einfühlungsvermögen und kompetentes Wissen zeichnet Eure Seminare aus. Ja, Ihr seid eine
Inspiration für mich. A festes Drückerle."

Corinna & René B. aus Creußen, Lehrer:
"Bei uns und unseren Familien ist nach der Aufstellung vieles in Fluss
gekommen und viele alten Themen kamen noch einmal hoch. Wir sind
von den Auswirkungen der Ahnen-Aufstellung absolut überzeugt!!! Wir
sind sehr glücklich über die Wandlungen, die stattgefunden haben, und
werden Euch auf jeden Fall weiterempfehlen. Vielen Dank und alles Liebe."

 

Therese S. aus Uznach:
"Es ist schon viel Zeit vergangen, seit wir bei Euch auf der Ahnenaufstellung waren. Eigentlich hätte ich euch schon lange schreiben sollen, aber eben die "Zeit". Es war einfach ein super Wochenende und ich erinnere mich und fühle es wie es erst gewesen wäre. Was dort im Sattelbogen abgelaufen war, war einmalig und spitze. Einfühlsam und ruhig schafftet ihr ein wunderbares gemeinschaftliches Klima. Nochmals vielen herzlichen Dank für alles was ihr für mich getan habt. Auf ein Wiedersehen würde ich mich freuen. Es liebs Grüessli vo dä Schwyz und alles Gueti."

 

Petra L. aus Tittmoning:
"Hallo ihr beiden! Das Wochenende in Sattelbogen wirkt noch nach, fast jeden Tag kommen neue Inspirationen und Schübe von "irgendwoher", es ist faszinierend mich selbst und die Menschen in meiner Umgebung zu beobachten. Vielen Dank für Eure Unterstützung dabei."

 

Claudia L. aus Nürnberg, Studentin:
"Die ersten Wirkungen zeigen sich bereits. Ich bin viel gelassener und selbstbewusster. Das war ein ganz tolles Seminar. Herzlichen Dank."

 

Martin Z. aus Passau:
"Ich möchte euch noch Danke sagen für die sehr interessanten und wohltuend aufregenden Stunden, durch die ihr beide uns begleitet habt. Ich bin froh, daß ich all meine Vorurteile und Skepsis draußen vor dem Hotel gelassen habe und eine wundervolle Atmosphäre genießen und viele positive Eindrücke sammeln durfte. Besonders Angenehm fand ich eure unaufdringliche, ruhige Art des Umgangs mit uns, die ihr auf alle Anwesenden übertragen habt."

 

Wolfgang E. aus Waltenhofen, Therapeut & Heiler:
"Hallo Christine und Martin, gerne möchte ich über meine Empfindungen bezüglich der Ahnenaufstellung berichten.
In der ersten Woche sind mir zwei Träume aufgefallen, die in ihrer Intensität einem Live - Erlebniss gleichen. Desweiteren habe ich seit dem Ahnen aufstellen ständig das Gefühl nach Bewegung und Veränderung, dem ich jetzt immer mehr nachgebe. Ich bin mir sicher, dass viele kleine Dinge die meine Verhaltensweisen bis jetzt gesteuert haben, mir bewusst werden, sich auflösen oder durch das Ankurbeln der Selbsterkenntnis durch die Ahnenaufstellung abgeschafft werden können.
Bleibt noch mein Vater zu erwähnen, er zeigt sich in ungewöhnlicher Dankbarkeit und das ist mit 89 Jahren bestimmt auch für Ihn ein schönes Gefühl.
Fazit zur Ahnenaufstellung: Emotional gesehen anstregend, und man darf nicht nur einmal über seinen Schatten springen. Prädikat "sehr empfehlenswert", und wie jedes Blaubeerwald Seminar eine Reise wert."

Home >