SPIRITUELLE MEXIKO-MAYA-REISE

Ablauf der Mexiko-Maya-Reise 2012

Im Jahr des blauen resonanten Sturmes CAUAC 7 (26.7.12 - 25.7.13)
Kin 194 - 211 der Nacht-, Krieger- & Mondwelle im 9. & 10. Solar-Zyklus
24. Tag des 5. Oberton Mondes bis 13. Tag des 6. Rhythmischen Mondes
In der 9. Universalen Unterwelt am Ende des LongCounts

 

Reiseablauf:

1. Tag: 08.12.2012 – IX 12
Ankunft Flughafen Cancún, Transfer mit bequemen Reisebus nach Telchak zum all inklusive Hotel Reef Yucatan, welches inmitten des berühmten Kraters liegt, der durch einen Meteoriteneinschlag vor 64 Mio. Jahren entstanden ist und zum Aussterben der Dinosaurier geführt hat.

Übernachtung mit Vollverpflegung Hotel Reef Yucatan, Telchak (all inklusive)

2. bis 3. Tag: 09.12 bis 10.12.2012 – MEN 13 & CIB 1
Ausruhen & baden sowie Vorbereitung auf diese ganz besondere Reise; Seminare, Vorträge, Workshops, Mayakosmologie, TzolKin-Matrix, Channelings, Heilarbeit & Meditationen mit Christine und Martin Strübin sowie Uwe Rolli. Sonnenaufgang und -untergang am gleichen Strand erleben; am 3. Tag Zeremonie mit den Maya-Ältesten als Eröffnung und Segnung unserer Rundreise, zusammen mit einer prähispanischen Musikgruppe, die traditionelle (vorspanische) Instrumente und Lieder spielt.
Übernachtung mit Vollverpflegung Hotel Reef Yucatan, Telchak (all inklusive)

4. Tag: 11.12.2012 – CABAN 2
Beginn unsere Rundreise, die Fahrt nach Ek-Balam, Stadt der Mayaengel, lassen wir uns von ihnen für unsere Reise und Vorhaben segnen. Anschließend weiterfahrt zum Übernachtungshotel in Chichen Itza.

Ü/F Hotel in Chichen Itza

5. Tag: 12.12.2012 – ETZNAB 3
Heute steht uns der gesamte Tag für den Besuch der Tempelanlagen von Chichen-Itza zur Verfügung. Die starke Energie Kukulcans und Itshamna sind hier als „Kriegerenergie“ ganz deutlich zu spüren. Am Abend gehen wir in den Bauch von Pacha Mama, in eine alte Cenote (natürliche Wasserhöhle) um dort ein Reinigungsbad zu nehmen, bevor wir mit unserer Nacht Zeremonie innerhalb der Höhle beginnen.

Ü/F Hotel in Chichen Itza

6. Tag: 13.12.2012 – CAUAC 4
Nach Hause kommen, so beschreiben viele Besucher ihr Gefühl in Uxmal, wo uns der heutige Weg hinführt. An diesem Ort haben wir den gesamten Tag zur Verfügung uns mit der sanften weiblichen Energie Uxmals vertraut zu machen. Um unseren Naturwesen zu danken, beginnen wir den Tag mit einem außergewöhnlichen Ritual, den Devas der Maya, Aluxes genannt, gewidmet. Am späteren Nachmittag sind wir zusammen mit dem Ältestenrat der Maya, Don Ildelfonso, der älteste praktizierende Mayapriester Yukatans, erteilt jedem von uns den Segen für die „neue Zeit“ die uns in kürze bevorsteht. Anschließend weiterfahrt nach Merida zur Übernachtung.

Ü/F Hotel in Merida

7. Tag: 14.12.2012 – AHAU 5
Am heutigen Vormittag geht es nach Mayapan. In Inneren eines Rundgebäudes kann jeder erfühlen, wie kraftvoll ein noch aktiver Energietrichter wirkt. Ein wunderschönes Ritual an einem sehr ruhigen Ort – der exakte Mittelpunkt zwischen der starken Kriegerenergie Chichen Itzas und der weichen weiblichen Energie Uxmals fordern uns heraus in unsere eigene Mitte zu kommen.
Danach steht die Stadt der drei Kulturen Izamal auf dem Programm. Der letzte Ruheort Itsahmnahs (der Sohn des Schöpfers bzw. "Maya-Jesus"), verbinden wir uns mit dieser himmlischen Energie bevor wir wieder nach Merida zurückfahren.

Ü/F Hotel in Merida

8. Tag: 15.12.2012 – IMIX 6
Auf der Fahrt zurück zu unserem Strandhotel in Telchak besuchen wir Dziblilchaltun, ein Spaziergang auf dem weissen Weg (Sac-Beh) zum großen Sonnentempel. Evtl. baden in der Cenote (Naturwasserquelle).
Übernachtung mit Vollverpflegung Hotel Reef Yucatan, Telchak (all inklusive)

9.  & 10. Tag: 16. & 17.12.2012 – IK 7 & AKBAL 8
Ausruhen & baden sowie weitere Vorbereitung auf diese ganz besondere Reise; Seminare, Vorträge, Workshops, Mayakosmologie, TzolKin-Matrix, Channelings, Heilarbeit & Meditationen mit Christine und Martin Strübin sowie Uwe Rolli. Sonnenaufgang und -untergang am gleichen Strand erleben
Übernachtung mit Vollverpflegung Hotel Reef Yucatan, Telchak (all inklusive)

11.Tag: 18.12.2012 – KAN 9
Auf dem langen Weg nach Palenque machen wir einen Stop an den Tempeln von Edznah, die Wiege der Itza-Maya. Ort der Spiegel, Ort des Obsidianschwertes, Ort der Polaritätspriester; lass uns in unsere eigenen Spiegel schauen, oder sei Spiegel für andere. Gegen späteren Abend Ankunft in unserem Hotel, außerhalb der Stadt Palenque.

Ü/F Hotel Kin-Ha, Palenque

12. Tag: 19.12.2012 – CHICCHAN 10
Abschließende rituelle Bäder am weiblichen Wasserfall von Misol-Ha und den männlichen Wasserkaskaden von Agua Azul, zur Reinigung, Heilung und Vereinigung der weiblichen und männlichen Anteile in uns.

Ü/F Hotel Kin-Ha, Palenque

13. Tag: 20.12.2012 – CIMI 11
Intensive Vorbereitung auf den Evolutions-Höhepunkt der 9 Unterwelten.
Workshops und Meditationen stehen auf dem Programm.

Ü/F Hotel Kin-Ha, Palenque

14. Tag: 21.12.2012 – MANIK 12
Jetzt erreichen wir die Schnittstelle der Zeit, den Höhepunkt der kosmischen Evolution der 9 Unterwelten.

Alle Evolutionsstufen haben AHAU 13, die gelbe kosmische Sonne erreicht und somit ist das göttliche Bewusstsein vollends in die Materie abgestiegen. Diese energetische Hoch-Zeit erleben, erfühlen und erfahren wir im Herzen der Maya-Kultur: Palenque!

Ü/F Hotel Kin-Ha, Palenque

15. Tag 22.12.2012 – LAMAT 13
Das Äon des göttlichen Abstiegs ist vollendet, alle 9 Unterwelten haben die höchste spirituelle Energie mit AHAU 13, der gelben kosmischen Sonne überschritten. Der Aufstieg und Involution der Schöpfung kommt von nun an in Gang, die Vergeistigung der Materie.

Ü/F Hotel Kin-Ha, Palenque

16. Tag 23.12.2012 – MULUC 1
Abreise von Palenque wie folgt…

*Änderungen des Reiseablaufes vorbehalten

Ab hier können Sie aus folgenden Möglichkeiten den weiteren Verlauf Ihrer Reise auswählen:

Option A Rückflug am 23.12.12: Fahrt nach Villahermosa (nicht im Preis inkl., kann aber organisiert werden), Flug nach Cancún (nicht im Preis inkl., kann aber organisiert werden) ODER nächtlicher Bustransfer Palenque - Cancún am 22.12.12 abends.

Option B Rückflug am 24.12.12: Fahrt mit dem Bus am 23.12. morgens nach Cancún, eine Übernachtung in Puerto Morelos direkt an der Karibik und am 24.12.12 Flug nach Deutschland (zusätzliche Übernachtung in Puerto Morelos für EUR 90/Zimmer kann organisiert werden) mit Ankunft in D am 25.12.12.

Option C Rückflug am 27.12.12: Die Reise geht weiter (siehe Anschlussprogramm mit Uwe Rolli)

Option D: Eigene Verlängerung am Strand in Playa del Carmen, Puerto Morelos oder Cancún, die Fahrt an die Karibikküste ist im Preis inkl. (wegen dem sehr stark zu erwartenden Andrang der mexikanischen Weihnachtsreisenden bitte wir um eigene Buchungen der Verlängerung. Falls die Buchungen über uns laufen, müssen sie sehr früh gebucht und auch voll bezahlt werden – auf Anfrage).

Anschlussprogramm (mit Uwe Rolli):

16. Tag: 23.12.2012 - Muluc 1
Fahrt nach Bekan, der kreisrunden Stadt der Maya. (Uns begleiten die Teilnehmer, die nach Cancún weiterfahren) Hier kann jeder die sehr intensiven Energien einer noch intakten orgonischen Kammer fühlen. Die Mormonen sind der festen Überzeugung, dass ihr Prophet Mormon und auch Jesus einige Zeit in Bekan zu Hause waren.

Ü/F Hotel in Xpujil

17. Tag: 24.12.2012 - Oc 2
Calakmul, die wohl größte Stadt der Maya, mitten in einem Naturschutzgebiet gelegen, steht auf dem heutigen Tagesplan. Die höchsten Tempelanlagen unserer gesamten Reise erlauben uns einen Blick über das unendliche Grün des subtropischen Dschungels Yukatans.

Ü/F Hotel in Xpujil

18. Tag: 25.12.2012 - Chuen 3
Weiterreise nach Kohunlich, dem Angesicht unseres großen Vater Sonne. Ein Ort zum sich selbst wiederfinden. Danach fahren wir an die Lagune von Bacalar. Eine bunte Mischung aus vielen Türkisfarben, sind ein Erlebnis für die Ewigkeit.

Ü/F Hotel an der Lagune Bacalar

19. Tag: 26.12.2012 - Eb 4
Atlantische, sehr aktive Energien erwarten uns in Tulum, direkt am karibischen Meer gelegen… uralte Steine erzählen uns ihre Geschichten…
Weiterfahrt zu den selbstgebuchten Anschlusshotels in Playa del Carmen, Puerto Morelos oder Cancún (zusätzliche Übernachtung in Puerto Morelos für EUR 90/Zimmer kann organisiert werden)
ENDE des Anschlussprogramms.

20. Tag: 27.12.2012 - Ben 5
Abflug nach D

21. Tag: 28.12.2012 - Ix 6
Ankunft in D

*Änderungen (Reiseablauf & Reisepreise) vorbehalten

Es finden Workshops, Vorträge und Meditationen über die Kosmologie der Maya, den Maya-Kalender <Tzolkin>, den 13-Monde-Kalender, den Dreamspell, die Heilige Geometrie, die geheime Priestersprache „Suyua-Tan“, energetische Heilung, Bewusstseinserweiternde Meditationen u.m. finden in den Hotels statt. 
Weitere Meditationen und Zeremonien wo möglich in den Maya-Stätten.

Home >