Delfinreisen und Rundreisen in Israel

Politische Situation

Seit 1997 reisen wir nun schon nach Israel, einem Land, von dem die meisten Menschen glauben, dass es gefährlich sei, dass überall Bomben hochgehen, ständig geschossen wird und nur lebensmüde Touristen es besuchen.

In diesen fast 15 Jahren haben wir schon viel Propaganda gehört oder in den Medien gelesen und gesehen, aber noch NIE in Israel erlebt. Wir sind mehrmals im Jahr in Eilat, und öfters auch in Tel Aviv. Mehrere Male haben wir das Land per Mietwagen bereist, und in wirklich jedem Augenblick waren wir und unsere Teilnehmer absolut sicher. Im Gegenteil, jeder unserer Teilnehmer wurde zu einem begeisterten Botschafter Israels.

Israel ist mittlerweile unsere zweite Heimat geworden, nicht nur aufgrund unserer Delfinfreunde in Eilat. Die Israelis sind sehr interessante und spannende Menschen, die zu Touristen, gerade zu Deutschen (!) sehr freundlich und aufgeschlossen sind. Die Israelis lieben die Deutschen, und hegen keinerlei Abneigungen gegen uns, was viele aufgrund des Holocaust befürchten, im Gegenteil. Sie zählen sofort auf, was sie alles in Deutschland kennen, wo sie schon waren, und bemühen sich, auch ein paar Wörter in Deutsch von sich zu geben. Man kann wahrlich sagen, dass Israel und Deutschland schon seit langem ein besonderes Band verbindet, was durch den Holocaust sogar noch vertieft wurde.

Wir verstehen natürlich all die Menschen, die aufgrund der jahrelangen, negativen (und für uns Propaganda-)Medienberichten glauben, dass Israel gefährlich sei. Insbesondere nach den wochenlangen schrecklichen Berichten über den Gaza-Konflikt im letzten Jahr. Doch Israel ist absolut sicher, was sich auf unserer letzten Delfinreise  wieder gezeigt hat. Die Reise war wie immer traumhaft und wundervoll. Die Situation – sowohl auf der gesamten Anreise, als auch in Eilat selbst - war wie erwartet absolut friedlich und sicher. All unsere Teilnehmer waren sehr glücklich, dass sie entgegen den Medienberichten unseren Sicherheitsbekundungen vertraut und mit auf die Reise gekommen sind.

Und wir freuen uns natürlich, dass die Lage offiziell wieder entspannt ist. Dementsprechend steht für uns auch – nach wie vor - fest, dass wir auch unsere nächste Reise nach Israel Mitte März 2015 mit bestem Wissen und Gewissen durchführen. Falls Sie sich für diese oder eine spätere Reise nach Israel interessieren, können Sie sich bereits auf eine heilsame, liebevolle, exotische und absolut sichere Reise freuen.

Rufen Sie uns einfach an, falls Sie ein persönliches Gespräch wünschen. Sie erreichen uns unter 09434 3029 (i.d.R. Mo-Fr, 10-16 Uhr). Wir freuen uns darauf, Ihnen mehr über dieses einzigartige Land, deren farbige Kultur, die interessanten Menschen und natürlich die Delfine zu berichten.

Home >